Einsatzstatus

Einsatzbereit

Fahrzeuge

Opel Blitz


Das 1957 erbaute LF 8 auf einem Opel Blitz Fahrgestell, war das erste motorrisierte Löschfahrzeug der Gemeinde Riegel. Es diente in den letzten Jahren zusätzlich als GW-Öl und Zugfahrzeug für den Schlauchanhänger mit 600 Meter B-Leitung sowie der AL 18 (Anhängeleiter). Die Feuerwehrtechnische Beladung wurde durch Ölbindemittel, Wassersauger und Warnschilder ergänzt. Das LF 8 wurde nach 49 Jahren außer Dienst gestellt. Das Fahrzeug wird mit Mitteln Kameradschaftskasse der Feuerwehr und mit Hilfe größzügiger Sponsoren für Riegel erhalten.

  • Baujahr: 1957
  • Fahrgestell: Opel Blitz
  • Motor: 6 Zylinder Benzinmotor
  • Getriebe: 4 Gang Schaltgetriebe
  • Gewicht: 3,5 t
  • Höchstgeschwinigkeit: xx km/h
  • Aufbau: Opel Blitz
  • Rufname: außer Dienst
  • Löschwassertank: -/-
  • Besatzung: Gruppenbesatzung 1/8
  • Pumpe: Vorbau-Feuerlöschkreiselpumpe
Beladung:
  • Tragkraftspritze TS 8/8
  • 4 Saugschläuche
  • 4 Steckleiterteile
  • Löschtechnische Beladung

Letzte Meldung

Jubiläumsumzug der Narrenzunft Lenzkirch

03.02.2019 Der Spielmanns- und Fanfarenzug beim Jubiläumszumzug der Narrenzunft Lenzkirch. Unter der Stabführung von Marko Minosa und eisigen Temparaturen sind wir auf dem Bild bei der Aufstellung zu sehen. Narri Narro!

Bild: Jasmin Monisa